Redaktionsbewertung

Einbetten Skype Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Skype 6.18.0.106
* Download informationen

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8/Konsole/MAC
Dateigröße:
33,9 MB
Aktualisiert:
17.10.2014

Skype Testbericht

Mehr als nur chatten: Der Allrounder unter den VoIP-Programmen.

Funktionen

VoIP-Pionier Skype ist fast schon zu so etwas wie einem Synonym fürs Telefonieren übers Internet geworden. Das 2003 gegründete Unternehmen wurde bereits 2005 von Ebay gekauft und 2011 an Microsoft weiterverkauft, den derzeitigen Eigentümer.

Die Hauptfunktion des Programms VoIP beherrscht Skype natürlich nach wie vor, zudem sind Gespräche von Skype-Client zu Skype-Client immer noch wie anfangs kostenlos. Darüber hinaus bietet die Software inzwischen aber ein ganzes Bündel von Funktionen, die teilweise weit weg davon führen. Zusammenhaltendes Prinzip aller Anwendungen, die sich unter der Skype-Oberfläche verbergen, ist Kommunikation. 

So hat sich die Software zum einen stark in den Business-Bereich verbreitert und bietet z.B. Konferenzgespräche mit mehreren Teilnehmern und dies sogar als Videochat, damit sich die Gesprächsteilnehmer trotz Abwesenheit sehen können. Zudem hat Skype den VoIP-Dienst mit Komfortfunktionen erweitert, wie man sie vom "normalen" Telefon kennt: Rufnummernanzeige, Anrufweiterleitung, SMS. Um selber über Skype angerufen werden zu können, benötigt man allerdings eine weltweit gültige Online-Nummer.

Zum zweiten hat Skype den Dienst deutlich in den Bereich Instant Messaging, also Chat, erweitert. So lassen sich mit Skype per Chat-Funktion auch Dateien versenden. Microsoft hat gerade diesen Bereich weiter gestärkt, indem das eigene Chat-Netzwerk Live Messenger abgeschaltet und in den Skype-Dienst integriert wurde.

Als zumindest bedenklich muss man Sicherheit und Datenschutz bewerten. So ist es z.B. nicht möglich, einen bestehenden Skype-Account wieder zu löschen. Trotz der im Programm implementierten AES-Verschlüsselung hat es in der Vergangenheit zudem mehrere Fälle gegeben, in denen staatliche Behörden Skype-Telefonate abhören konnten. Inwieweit dafür möglicherweise Skype selbst verantwortlich ist und bspw. eine entsprechende Schnittstelle anbietet, ist unklar.
Fazit: Der VoIP-Veteran Skype hat nach wie vor Leuchtturmfunktion bei den VoIP-Anbietern und liefert inzwischen ein pralldick gefülltes Kommunikationspaket aus Telefonfunktion, Videochat und Chat-Messenger.

Pro

  • Kostenlose Skype-Telefonate und Chat
  • Bewährte und gut gepflegte VoIP-Anwendung
  • Sehr guter Videochat-Client

Contra

  • Dienste sind teilweise kostenpflichtig
  • Accounts können nicht mehr gelöscht werden
  • Keine Abhörsicherheit

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]